Juli: 25. – 26.07.2015 in (PLZ 46286) in Dorsten

Reiten mit dem Herzen – EponaQuest auf dem Pferd

2-Tages Workshop mit Anja Knörnschildreitenherzen

Jenseits von Reitlehre und Techniken möchten wir uns an diesem Wochenende mit dem Thema des Reitens beschäftigen.

Neben den Fragen nach dem richtigen Reitstil, Sattelzeug, Gebiss, oder Gebisslos haben Sie sich als aufmerksamer Reiter vielleicht schon öfter gefragt, ob es für Ihr Pferd überhaupt in Ordnung ist, geritten zu werden. Haben Sie immer noch den barschen Ton des Reitlehrers ihrer Kindheit in den Ohren, sobald Sie einen Fuß in den Steigbügel setzten? Oder haben Sie sich schon mal gefragt, wie Sie die Verbindung, die Sie am Boden zu Ihrem Pferd spüren, auch beim Reiten erleben? Vielleicht gibt es aber auch ganz andere Hintergründe, die verhindern, dass Sie die Zeit auf dem Rücken ihres Pferdes genießen können? Oder Sie haben noch gar keine Erfahrungen auf dem Pferderücken und möchten dieses Gefühl in geschütztem Umfeld einmal erleben?

In diesem Workshop bieten wir Reitern, Wiedereinsteigern und am Reiten Interessierten einen anderen Blick auf die Beziehung Pferd-Mensch. Wir lernen uns selber besser kennen und verfeinern dabei unsere emotionale und physische Wahrnehmung. Die Pferde sind dabei unsere Trainer. Durch die Begegnung mit den Pferden werden auch wir sensibler, aufmerksamer und offener für nonverbale Botschaften und lernen diese zu verstehen und zu nutzen. Auf dem Weg zu unserem authentischen Selbst, finden wir auch den Weg zu unserem Pferd.

Das Praktische: Alle Begegnungen mit den Pferden finden in geschütztem Rahmen statt. Es gibt keinen Reitunterricht im herkömmlichen Sinne, aber es besteht die Möglichkeit zu reiten.

Sicherheit hat oberste Priorität. Die Pferde, denen Sie begegnen werden, sind erfahren und gelassen. Zwei erfahrene Pferdefrauen stehen Ihnen zur Seite.

Der Austausch in der Gruppe unterliegt den Regeln einer authentischen Gemeinschaft, in der jeder Raum für persönlichen Ausdruck hat, in der alle TeilnehmerInnen Sorge tragen für Wertschätzung, Akzeptanz, Einfühlung und klare Grenzen.

Kursort: Der Hof Tüshaus Mühle in Dorsten bietet ein wunderbares Umfeld für entspanntes und kreatives Arbeiten. Der Workshop findet im schönen Seminarhaus mit großen, beheizten und gemütlichen Räumen und natürlich bei den Pferden statt. Im direkt an das Seminarhaus anschließenden Bauernhaus kann man in einfachen, aber gepflegten Einzel- oder Mehrbettzimmern übernachten. Weitere Informationen finden Sie unter www.equilibre-concepts.com.

Gebühr: 350,-€ inklusive Mittagessen, Snacks, Getränke und Workshopunterlagen

Kursleitung: Anja Knörnschild (EponaQuest® Approved Instrukorin, Power of the Herd Instruktorin, Diplom-Sozialwissenschaftlerin), Christina Runkel (Tierheilpraktikerin Schwerpunkt Osteopathie und Akupunktur, Reitlehrerin)

Anmeldung und Informationen: Anja Knörnschild, Tel.: 0179 – 4763921  E-mail: anjamarie77@gmail.com

Datum, Ort: 25.-26. Juli 2015 Hof Tüshaus Mühle Dorsten-Deuten (46286 NRW)

Dauer: 2 Tage, Sa/So 9  – 17 Uhr

Hinterlassen Sie einen Kommentar